Verfasst von: Bridda | 08.01.2006 (Sonntag)

Auf gehts zur Arbeit :-)

Briddaa
Hallo alle zusammen,

nachdem ich meinen Kater von Neujahr wieder auskuriert habe und meine 17-stuendige Busfahrt (jaaaa, 17 Stunden) hinter mich gebracht habe, bin ich am Donnerstag wieder in Perth gelandet. Am Freitag hab ich mich dann auf Jobsuche begeben und siehe da, nach einer halben Stunde hatte ich schon einen Job. Da ich moeglichst viel geld auf die Seite legen will fuer meine naechsten Reisen, brauch ich natuerlich einen Job irgendwo im Nirgendwo, sprich einen Platz, wo ich nicht wirklich Geld ausgeben kann.. Keine Klamotten, kein grosses Weggehen etc… 🙂 das hab ich dann auch dem Typen im Jobshop gesagt.. er hat dann in einem Roadhouse (sowas wie ne Raststaette in Deutschland) angerufen und gefragt, ob sie eine 27-jaehrige Deutsche haben wollen. Lebenslauf durchgefaxt, eine halbe Stunde spaeter hat mich dann die Besitzerin vom Roadhouse angerufen und gesagt, du kannst anfangen. der naechste Bus hierher geht am Montag 🙂 so einfach ist das hier.. also gehts morgen wieder in den Bus, 10 Stunden diesmal, 600 Kilometer nordoestlich von perth Inland in einen kleinen Mining-Town namens Mt Magnet. ca 500 Einwohner und eben das besagte Roadhouse. Ich muss 44 Stunden in der Woche arbeiten, dafuer bekomm ich Unterkunft und drei Mahlzeiten am Tag und zusaetzlich kann ich noch an die 500 Dollar sparen.. Yippieh..bin mal gespannt, was mich da erwartet… eine stadt voller Goldminenarbeiter und die kleine, ok, grosse Britta mittendrin… meine naechste grosse Erfahrung 🙂 Hab mich im Internet aber schon schlau gemacht, immerhin hats nen Supermarkt, ein Schwimmbad etc.. von daher wirds glaub ich nicht ganz so schlimm. Meine Arbeit besteht dann darin, Kunden zu bedienen, Sandwiches machen, Kueche putzen und was sonst noch so anfaellt 🙂
Gestern hab ichs dann auch endlich geschafft, Nele hier in Perth zu besuchen, bevor sie wieder zurueck nach Margret River geht.. war echt witzig.. 2 Heidenheimerinnen treffen sich in Perth 🙂 unglaublich

Achja, habs jetzt endlich geschafft, meine Bilder hochzuladen, zumindest ein paar…und um euch natuerlich neidisch zu machen, hab ich die besten rausgesucht 🙂

Zur Erklaerung:
Bild 1: ich glaub, da brauch ich nichts zu sagen 🙂 das war in Turquoise Bay, der Platz, an dem ich das erste Mal geschnorchelt habe
Bild 2: me hugging a Pinnacle in Pinnacles desert
Bild 3 ich umrandet von Papageien.. hab versucht mich mit dem auf meiner Schulter zu unterhalten, er hat aber nicht wirkjlich geantwortet 🙂
Bild 4: ich in 41 Meter Hoehe auf dem Treetopwalk
Bild 5: ich im Irish Pub mit Cider und meiner englischen Freundin Hannah
Bild 6: Ich an Heiligabend mit Jon, dem Schotten aus meinem Hostel (weiss der Herrgott, wo ich die Weihnachtsmuetze, das Gratis-T-Shirt und den Werbe-Schluesselanhaenger herhab 🙂

Naja, also ihr seht, ich hatte viel Spass und geniess meine Zeit…

Meld mich dann das naechste Mal aus meiner neuen Heimat, Eselsburg 2 diesmal mit 500 Einwohnern, von denen wahrscheinlich 95 Prozent Maenner, die in der Mine arbeiten, sind 🙂
Wuenscht mir Glueck!!!

Drueck euch alle ganz fest und knuddel euch und natuerlich schick ich euch wieder Sonnenstrahlen en masse
Britta!


Responses

  1. Hallo.
    Die Bilder lassen mich vor neid ganz gelb werden…hier liegt immer noch schnee und es hat lausige minusgrade..brrr..wie dein superneffe zu sagen pflegt. Aber schön zu sehen das es dir gut geht und du Spass hast.
    Dicke küsse und knuddler von allen drei(vier) Hillas

  2. Halihallo!
    Wollte nur melden das daniel, wenn er bilder von dir sieht immer lacht und und "ita" sagt!!! Zeige ihm ja regelmäßig die neuesten bilder. ist er nicht süß!!! bis dann Andrea & Daniel

  3. Hi Briddaa
    die Bilder sind echt genial. Trotz aller Bedenken die ich habe, macht es mich so langsam doch neidisch. Have a nice time and don’t forget us.
    Lovely regards


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien