Verfasst von: Bridda | 19.01.2006 (Donnerstag)

My Country-Life-experience :-)

Briddaa
Hallo alle zusammen,

nachdem ich jetzt schon eine Woche hier in Mt Magnet verbracht habe, muss ich meine ersten Erlebnisse ja auch hier festhalten 🙂

Mt Magnet selbst ist ein kleiner Ort mit ca 200 festen Einwohnern. Da die Minenarbeiter von hier aus ihre Jobs antreten, ist hier nicht wirklich viel los. In der Naehe ist eine Goldmine, die fleissig das Gold foerdert 🙂 Somit hats hier im Ort 1 Supermarkt, 1 Schwimmbad, 2 Tankstellen und natuerlich 3 Pubs. Und das Roadhouse, in dem ich arbeite. Untergebracht bin ich in einer Wohnung mit Zoe und Trevor und hab mein eigenes Zimmer… Was fuer en Gefuehl nach 3 Monaten Hostel-Leben. Wir haben Pay-TV, Aircondition etc. Essen kann ich Roadhouse 3 Mahlzeiten am Tag fuer umsonst… Und das heisst, Burger, Fast-Food oder Steak.. Das gesuendeste, was ich essen kann ist gegrillter Fisch. Naja, egal.. Bin fleissig dabei, wenigstens ein paar Uebungen am Tag zu machen, damit ich nicht auseinander geh wie Hefeteig… Achja, das Wetter hier ist abartig heiss.. Ueber Tag sind hier 42 Grad und kein kuehles Lueftchen in Sicht. Wenn dann mal Wind weht, ist der heiss und hilft nicht wirklich bei der Abkuehlung. Gestern war ich im Schwimmbad mit dem Rest der Baggage und das Wasser hatte original 28 Grad… Also wieder keine Abkuehlung… 🙂 Ich hab dann natuerlich gleich fuer Furore gesorgt 🙂 hab eigentlich nichts aussergewoehnliches gemacht ausser meinen Bikini angehabt 🙂 Da der Ort hier sehr klein ist, sind die Menschen noch extrem konservativ. Manche haben diesen Ort nie in ihrem Leben verlassen ausser zur Mine zum Arbeiten… Also sass ich im Auto und Amber, Zoe’s kleine Schwester hat mich dann gefragt, ob ich im Bikini schwimmen geh.. Naja, mein Gesicht koennt ihr euch ja vorstellen… 🙂 Was sonst?!? Alle anderen gehen mit Top und Shorts ins Wasser.. Ich hab dann gesagt, ich bin ein europaeischer Traveller und hab das Recht, im Bikini bei gefuehlten 50 Grad ins Wasser zu gehen.. Alle haben gelacht und Zoe (sie wiegt ungefaehr das doppelte von mir und ist kleiner) hat dann nur gemeint, mit meiner Figur koennte ich das ja machen 🙂 Naja egal.. Niht nur, dass eh jeder schon weiss, dass die deutsche Backpackerin im Roadhouse arbeitet und da und da wohnt, nein jetzt bin ich wahrscheinlich auch noch zu freizuegig 🙂 Aufgrund meines Bikinis?!!!! 🙂 Aber alle sind sehr, sehr freundlich und ich darf (hoert sich irgendwie irgendwie komisch an) immer ueberall mit 🙂
Nun zu meinem Job, der mal richtig Country-Life darstellt 🙂
Unser Roadhouse ist 600 km von Perth entfernt und die naechste Tankstelle Richtung Norden ist 300 km entfernt. Folglich sind wir Anlaufstelle fuer die ganzen Truckies, die hier ihren Weg durchs Inland verfolgen. Unglaublich, diese Monsterdinger von Roadtrains..
Also tanken die ihre Trucks bei uns auf und ziehen sich ihr Steak odr was auch immer rein 🙂 Und ich bedien sie dann und kassier das ganze Zeug… Und hoer mir die Sprueche von den Truckies an… Das ist mal witzig… Ich werd dann ueberhaeuft von Angeboten angefangen bei Rueckenwaschen (wir haben natuerlich auch die einzige Dusche auf dem Weg :-)) ueber Mitfahren bis zu Ausgehen in den Pub.. Ja klaaaar… 🙂 Ich setz dann immer mein Laecheln auf und dann freuen sie sich und fuehlen sich besonders gut 🙂 Marise, meine Chefin und Mutter von Zoe, meiner Mitbewohnerin, hat schon gesagt, ich soll einfach sagen, ich waer lesbisch, dann geben sie auf 🙂 Ne ne, und was ist, wenn mein Traumprinz vorbeikommt, steinreich,bildhuebsch okok aufwachen 🙂
Naja, auf jeden Fall ist es richtig witzig hier, die Arbeit macht Spass und ich werd auf jeden Fall 6-7 Wochen bleiben…

So das wars jetzt mal wieder, fuer diejenigen, die schlampigerweise nicht regelmaessig meine Homepage abrufen: hab mit meinem letzten Eintrag Bilder eingestellt, schaut einfach mal ins Fotoalbum…

Hab euch alle lieb, knuddel euch gaaaaanz arg und schick euch wie immer Sonnenstrahlen ohne Ende (hab ja genug davon)….

Britta!


Responses

  1. Hallo liebe Britta!
    Ich freue mich jedesmal wieder, wenn ein neuer Beitrag oder ein paar neue Fotos hier erscheinen.
    Und wenn ich ganz ehrlich bin, werde ich bei diesen Bildern und den Worten Sonne und Wärme und Meer, immer ganz grün vor Neid im Gesicht.
    Aber nein, ich gönne es dir von Herzen. Genieße diese Zeit, dieses Abenteuer. Nimm mit was du mitnehmen kannst. Diese Erinnerungen kann dir später keiner nehmen.
    Ich wünsche dir noch eine tolle Zeit.
    Lieb Grüße
    Elke

  2. Liebe Briddaa,
    auch der gute, alte Hubi freut sich mit Dir! Genieß´die Zeit, hört sich wirklich sehr gut an Dein Leben in Australien. Was machen wir nur falsch…?
    Herzliche Grüße von Hubi

  3. Hi Briddaa
    schön, dass Du die Hoffnung auf den Traumprinzen noch nicht aufgegeben hast!! Danke für die Sonnenstrahlen, sind heute angekommen, aber es hat 10 grad MINUS!!!!!
    Bis bald
    Silke

  4. Hallo Britta,
    sorry hat mal wieder etwas länger gedauert aber hier kommen mal wieder ein paar aktuelle Nachrichten aus dem guten alten und kalten Herbrechtingen (-15°C)!Ich soll dir noch liebe Grüße von Dunja ausrichten,waren an Weihnachten mal wieder alle versammelt, war echt witzig, natürlich auch von Jochen, Silke…usw…!
    Am Wochenende hatten wir mal wieder Spieltag:1 Sieg und leider 1 Tie-Break Niederlage, danach waren wir mal wieder schön alle im Zorbas um für Kalorienausgleich zu sorgen (nach den Strapazen).Das hört sich ja weiterhin spannend an und ich wünsch dir weiterhin viel Spaß auf deinen Reisen, also machs gut und bis bald
    liebe Grüße Vivien und Tobi

  5. Hi Briddaa, nachdem ich am Anfang Probleme mit der richtigen Web-Adresse hatte und mich dann die Nachlässigkeit überfiehl (schäm…), schaffe ich es nun im Urlaub Deine Web-Site zu besuchen. Wie ich sehe, geht es Dir sehr gut in Australien. Geniesse die Zeit dort und das tolle Wetter. Zum Fotoalbum: Das Bild mit dem Überfall der Vögel gefällt mir am Besten. Alles Gute und weiterhin interessante Entdeckungen.Vinzenz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien