Verfasst von: Olli | 26.01.2010 (Dienstag)

Urlaub in Deutschland, mal wieder

Es ist mal wieder soweit, der naechste Urlaub in Deutschland ist geplant!

Ein Sommerurlaub wirds dieses Mal, wir hoffen auf gutes Wetter! Abflug hier ist am 8. Juli (und damit nach dem WM Halbfinale), dann eine Uebernachtung in Kuala Lumpur, im Flughafenhotel, Weiterflug nach Frankfurt, und puenktlich dann in Heidenheim zum WM Finale!
Rueckflug ist am 27. Juli, dann haben wir ein bisschen Urlaub in Kuala Lumpur, zwei Uebernachtungen um genau zu sein, und dann gehts auch schon wieder heim, puenktlich zum Wochenanfang zum Arbeiten. 😉

Preis und Neugier haben uns zu Malaysian Airlines getrieben, dazuhin solls eine der besten Airlines sein (abgesehen von Air New Zealand natuerlich!). Und Kuala Lumpur hat mir persoenlich auch zugesagt, einmal auf die Petronas Tower hoch muss schon mal sein. Britta haette ja Singapur vorgezogen, zugegebenermassen wars dort recht schoen, aber wir wollen ja nicht jedesmal an denselben Ort fliegen. 😉

Sam bezahlen wir noch keinen eigenen Sitz, der darf dann auf unserem Schoss mitfliegen, wenn wir Glueck haben bekommen wir ne Bassinet, und mit noch mehr Glueck passt er dann auch noch da rein. Die Bassinets werden dem Alter nach vergeben, und da Sam dann ja schon fast ein Jahr alt ist (beim Rueckflug dann schon ein Jahr!) stehen die Chancen nicht so gut. Aber wir haben ja jeweils nen Zwischenstopp, da machts ja nicht soviel aus wenn man nicht zum Schlafen kommt.
Air New Zeland hat uebrigens heute die Economy Class revolutioniert, naechstes Mal bekommen wir also hoffentlich so eine SkyCouch!

Programm in Deutschland haben wir auch, dazu aber ein andermal mehr.

Als naechstes steht jetzt aber erstmal der Besuch meiner Mutter an, Anfang Maerz! Da freuen wir uns natuerlich schon sehr, und wir hoffen, dass Sam nicht zu sehr fremdelt. Aber das legt sich ja schnell.
Da wir dann ja drei Wochen lang einen Babysitter haben (naja, nicht die ganze Zeit natuerlich!) ueben wir am kommenden Freitag gleich mal. Wird vor allem fuer Britta schwer, loszulassen, so sind sie halt die Muetter! 😉
Freitag gehen wir naemlich nach Takapuna um Scotts Geburtstag zu feiern, und dafuer haben wir eine professionelle Babysitterin engagiert. Wird schon schiefgehen, theoretisch bekommt Sam sie ja gar nicht zu Gesicht, da er ja schlafen sollte waehrend dieser Zeit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien