Verfasst von: Olli | 12.12.2009 (Samstag)

Verkaufen, kaufen und umziehen

Es ist mal wieder soweit, wir wollten mal wieder umziehen. Der Platz wurde jetzt mit Sam doch ein bisschen eng, und da wir ja auch bald wieder einen Gast erwarten haben wir uns gedacht, jetzt oder nie. Naja, so aehnlich. 😉

Eigentlich gefaellt uns unser aktuelles Haus schon sehr gut, die Lage ist super, aber 80qm werden halt nicht groesser… Daher haben wir uns vor nem Monat mit nem Makler getroffen und alles durchgesprochen. Und dann eben auch gleich alles festgemacht, Verkauf durch Auktion, welche am 10. Dezember stattgefunden hat.

Das bedeutete aber auch drei Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag ein Open Home fuer ne halbe Stunde. Dazu musste der Garten in ordentlichem Zustand sein, der Rasen gemaeht, das Haus gesaugt, aufgeraeumt und blitzesauber geputzt. Schon viel Aufwand, vor allem fuer Britta, die ja nebenher auch noch Sam bei Laune halten durfte.
Vorher hatten wir auch noch einen Hauswaescher engagiert, die haben zu zweit einen ganzen Tag lang Haus, Dach, Einfahrt, Wege und Begrenzungswaende mit einem Hochdruckreiniger gesaeubert. Der Unterschied war klar zu sehen!
Dann waren noch so ein paar kleinere kosmetische Dinge zu erledigen, die Fugen an der Badewanne wollten erneuert werden, ein paar Kratzer im Flur geflickt und gestrichen werden, und eben alles ordentlich geputzt.

Die Spannung stieg letzte Woche, und am Donnerstag wars dann soweit, und tatasaechlich, trotz etwas unberechenbarem Markt haben wir zu einem guten Preis verkauft! Wir haben mehr bekommen als wir dachten, allerdings ist das Settlement Date, also das Datum der Uebergabe relativ kurzfristig, selbst fuer neuseelaendische Verhaeltnisse. Am Dienstag, 22. Dezember ist es soweit, wir ziehen aus.
Nur wohin ziehen wir? Wir hatten uns schon so ein paar Strategien ueberlegt, was wir tun koennten. Moeblierte Wohnung, gewartetes Appartement in der Stadt, bei Freunden, …

Nun haben wirs aber einfacher gemacht, wir haben gestern ein Haus gekauft, und haben auch den 22. Dezember als Settlement Date! Wir ziehen also direkt von unserem aktuellen in unser neues Haus, perfekt! Und das alles in einer guten Woche!
Kaufvertrag ist unterschrieben, die einzige Kondition ist noch ein Gutachten vom Haus, am Dienstag wird ein Builder (nicht der Bob) durchgehen und schauen ob alles in Ordnung ist. Sobald das dann erledigt ist und keine Probleme rauskommen wird der Vertrag final, und wir muessen die Anzahlung ueberweisen. Die Anzahlung fuer unser Haus hat unser Anwalt bereits erhalten, abzueglich der Maklergebuehren von Harcourts. Am 22. schieben dann die Banken das Geld hin- und her, und dann ist Schluesseluebergabe!
Bei diesem Haus hab ich die Schluessel ja abgeholt, diesesmal ueberlasse ich diese Ehre Britta, aus dem einfachen Grund, dass ich in der Stadt arbeite und es schon etwas umstaendlich waere. 😉
Gavan, Chef der besten Umzugsfirma in Neuseeland, hat bereits zugesagt fuer den Tag. Er wird dann mit nem Helfer alles umziehen, so dass Britta „nur“ die Verantwortung tragen muss.

So werden wir also, wenn alles laeft wie erwartet, bereits zu Weihnachten in unserem neuen Haus wohnen! Achja, das Haus, ein paar Details noch: Grundstueck ist in etwa 506qm, Haus ist zweistoeckig und hat 190qm. Bilder haben wir natuerlich auch! Fuenf Schlafzimmer, offener Wohn- und Essbereich, ein schoener Eingang mit Wendeltreppe, neues Badezimmer, und eine schrullige Kueche. Ne Garage, Gaswasserheizung und einen Bollerofen hats auch noch.

Wer bisher also gezoegert hat uns besuchen zu kommen, der kann jetzt packen. Die Ausrede wir haetten keinen Platz, zaehlt nicht mehr 😀

Werbeanzeigen

Responses

  1. Das hört sich ja cool an! Gratuliere zum neuen Haus! Da wird’s euch über den Weihnachtsurlaub (ihr habt doch frei, oder nicht?) sicher nicht langweilig 😀

    Mal sehen wann die ersten Gäste sich beschweren dass ihr zuviel Platz habt und man sich nur so selten sieht 😀

    • Danke! Frei hab ich ueber Weihnachten nicht, also halt bis auf die vier Feiertage (zwei an Weihnachten, zwei an Neujahr). Genug Zeit was zu tun. 🙂
      Hehe, ja das waer mal was neues, Beschwerden ueber zuviel Platz. Bislang hat Britta nur ueber zu wenig geklagt, mal sehen… 😉

  2. Ihr zieht aber ziemlich oft um? Ihr putzt wohl nicht gerne? Mein Bruder und ich wurden von unseren Eltern übrigens auf 71qm großgezogen.

    • Leider muss man noch viel mehr putzen wenn man ein Haus verkaufen will, zumindest wenn man nen guten Preis haben will.
      Die Wohnungs/Hausgroessen wachsen schon mit der Zeit, ich schaetze mal deine Wohnung hat vermutlich ueber 71qm?

  3. Achja, und das alles so nebenbei! Super, dann könnt ihr ja Nr.2 planen.

    • Nur mal langsam! 😉

  4. Super wenn ihr jetzt so viel Platz habt, wann kann ich kommen. Nehme Britta auch einen Teil der Sam-Bespaßung ab.

    Grüße
    Elke

    • Na kein Problem! Sobald Du auf dem Weg hierunter bist, sagst Bescheid, dann ist das Gaestezimmer fein hergerichtet bis Du kommst 🙂

      • Cool, ich nimm dich beim Wort. (O:

  5. Hallo Ihr Lieben!
    Ich wünsche euch ein frohes und schönes Weihnachtsfest. Einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit viel Glück, Freude, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.
    Eine Umärmelung auf die Weite.

    Eure Elke

    • Dang schee dang schee! Dir auch ein frohes Fest und natuerlich einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bis denne!

  6. […] geniessen derzeit unseren Sommer und seit Dienstag auch unser neues Heim! Zu Heiligabend gibts Steak und Garnelen (Surf & Turf) vom BBQ und ein Glaeschen Sekt/Bier! Wir […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien