Verfasst von: Bridda | 29.06.2009 (Montag)

Baby update

Die Zeit rast und es wird mal wieder Zeit ueber meine Schwangerschaft zu berichten….

schliesslich ist es ja nicht mehr lang :-o! Genaugenommen noch 4 1/2 Wochen bis zum errechneten Geburtstermin. Wenn man dann schwanger ist, erfaehrt man auch, dass jede Geburt ab der  37. Woche normal ist, sprich nicht fruehzeitig. Was in meinem Fall dann hiesse, in 1 1/2 Wochen!!! Waaaa! So weit so gut, das Kinderbettchen steht, die ersten Dollar sind auch schon fuer Windeln draufgegangen und die ersten Strampelanzuege sind gewaschen im Wickeltisch verstaut. Zwar sitzt momentan noch der Teddybaer im Autositz aber ansonsten ist alles soweit klar. Und der Bauch hat auch schon eine entsprechende Groessenordnung. Zumindest laut den Kommentaren meiner Mitmenschen und sogar meiner Eltern via Skype 😀

Tatsaechlich habe ich dann auch leicht panisch meine Krankenhaustasche gestern noch gepackt. Bisher war ich ja ganz Kiwi und hab getreu nach dem Motto no worries die Tasche irgendwo rumliegen gehabt. Natuerlich ohne Inhalt. Auch wenn jeder geraten hat, dieses Ding schon ab dem 6. oder 7. Monat fertig zu haben. Was mir ja nicht einleuchtet, da normalerweise Erstgeburten sowieso immer ein bisschen laenger dauern. Also wozu dann der Stress.

Bis gestern. Der kleine Mann hat naemlich am Wochenende beschlossen, mal seinen Weg nach unten zu starten. Kopfueber lag er ja schon eine ganze Weile, aber halt noch nicht runterwaerts. Das hat er dann gestern vorgenommen und prompt ging bei mir der Schmerz los. Nur so ganz leicht im Hintergrund. Als gut vorbereitete Geburtspersonen (dank unseren Kursen und einer hervorragenden Hebamme, hehe) wussten wir ja, dass da sich irgendwann ein „Schmerzmuster“ einstellen muss. So von wegen Wehen und so. Dem war nicht so. Schlussfolgerung: Keine Regelmaessigkeit, keine richtige Wehe… Also musste es was anderes sein. Da mein Bauch ploetzlich weiter unten war als am Tag zuvor, war dann uns Schnellmerkern auch klar, dass das dann wohl der Grund fuer meine Schmerzen sein muss.

Heute gings dann eh zum Vorsorgetermin zur Hebamme und da haben wirs dann auch bestaetigt bekommen. Der jute Mann hat gemeint, er muesste halt mal mit Vollgeschwindigkeit in mein Becken einfahren!! Frechheit 🙂 Bisschen langsamer haett auch keinem geschadet. Naja Schmerzen sind wieder weniger und wir sind ja froh wenn er sich auf den Weg macht. Wir haben doch keine Zeit! 🙂

Achja, und morgen ist nun endgueltig mein letzter Arbeitstag! Schon irgendwie komisch, sich darauf einzustellen, dass man jetzt mal monatelang daheim bleibt. Mal abwarten, wie das so wird 🙂 Meine Kollegen hoffen ja, dass ich recht schnell wieder zurueckkomm. Das sehen wir dann mal. Keine Ahnung, wie Mama Britta so drauf ist 🙂

Achso, Papa Olli wird auch so langsam aufgeregt. Nachdem er in diversen Kursen darauf vorbereitet wurde, dass ich mich in ein Monster verwandeln, voellig die Fassung verlieren und wild vor mich hinfluchen werde, ist er natuerlich gespannt, was dann letztendlich passiert.

Wir warten gespannt und halten Euch natuerlich auf dem Laufenden…


Antworten

  1. Wow…mit dem Tasche packen bist du ja echt bald dran…na ja…hab meine je 2 Tage vorher gepackt…grins.
    Knuddler und bussi auch aufs bauchi!!!

  2. Uebertreibst da nicht ein bissl? Ich hab da noch was anderes in Erinnerung 🙂
    Naja, ich freu mich halt drauf und da gehoert das Tasche packen schon irgendwie dazu!
    Griassle

  3. Das Schwierigste für eine Frau muss doch wahrscheinlich sein, sich für eine einzige Tasche für den Krankenhausaufenthalt zu entscheiden 😀

  4. Man hat ja noch die Ausrede, dass man die „Nappy-Bag“ mit den Sachen fuers Kind mitnehmen muss. Theoretisch jedenfalls wenn man nicht alles in die eigene Tasche reinbekommt :-).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: