Verfasst von: Bridda | 20.10.2008 (Montag)

Wir haben Familienzuwachs

und zwar in Form eines Vierbeiners (was habt ihr denn gedacht?)

Ja, ein lange gehegter Wunsch von mir ist wahr geworden. Wir haben einen Hund. Ihr Name ist Bella, sie ist 20 Monate alt und eine Mischung aus Border Collie und Blue Heeler. Sie ist bisher ein absoluter Vorzeigehund. Wir warten noch auf den ersten Schock wenn sie irgendwas anstellt. Sie war vorher auf einer Farm zuhause, hat dort aber leider die Katzen und Schafe gejagt, was dem Farmer dann nicht so toll gefallen hat. Und jetzt hat sie ein zweites Zuhause bei uns gefunden.

Gestern haben wir sie dann abgeholt und mit nach Hause gebracht. Bzw halbwegs, denn Britta ist dann als Rudelführer mit ihr noch eine Stunde herumgewandert in der Nachbarschaft. Somit sind sie dann hier angekommen und hatten sich schon aneinander gewöhnt.

Abends ging es dann noch vor dem Abendessen auf den nächsten Spaziergang. Der führte uns dann an den Strand. Man sieht schon, dass sie es kaum erwarten kann, mit den anderen Hunden zu spielen und zu rennen. Aber bisher kann ich sie halt noch nicht von der Leine lassen. Erst wenn ich weiss, dass sie auch wieder herkommt. 😉

Abends gings dann ins Häuschen zum Schlafen und wahrscheinlich hab ich schlechter geschlafen als Bella. Heut morgen gings dann um 6 auf den nächsten Gang. Ganz verschlafen kam sie aus ihrem Haus heraus und hat sich wie wild gefreut, dass ich mit ihr geh. Schee 😉

Jetzt liegt sie wieder auf ihrem Lieblingsplatz, unserem weichen kleinen Teppich direkt hinter dem Sofa und schnurchelt vor sich hin. So süss!

Aber ich werde bestimt demnächst noch mehr berichten wie ihr euch denken könnt ;-). Bilder gibts natürlich auch in unserer Gallerie


Responses

  1. Na herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!
    Ist ja echt ne süsse….wünsch euch ganz viel Freude mit ihr!!!!!
    Liebe Grüße auch von Menta, die sich immer besser einlebt…sie wird immer mutiger…

  2. Eine Plaste-Hundehütte? Schämt Ihr Euch denn nicht, dem armen Tier sowas anzubieten? Ich dachte ja, der Olli baut wenigstens etwas aus Holz – mit seinen eigenen Informatikerhänden.

  3. Meine armen Pfötchen schon ich lieber!
    Sie soll ja schließlich ein echtes Hundeleben haben, gell! 😉

    Aber keine Sorge, liegt ja ein riesiges Kissen drin, das dürfte schon recht bequem sein.

  4. Ich glaube es ist besser für den Hund, wenn er keine Informatikerhändehundehütte bekommt 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien