Verfasst von: Olli | 31.05.2008 (Samstag)

Vertrag von Waitangi, Goat Island und die Heimfahrt

Olly Und hiermit der zweite und letzte Tag unserer Nordinsel Northland Erkundung.

Nach einem genüsslichen Frühstück gings mit dem Auto nach Waitangi, zu den Treaty Grounds, also dem Land auf dem der Vertrag von Waitangi unterzeichnet wurde. Das war die eigentliche Gründung von Neuseeland, am 6. Februar 1840. Wir haben natürlich auch eine Bildergalerie davon! Ist ganz interessant, und es steht auch noch ein Häuschen der damaligen Kolonialherren und ein Versammlungshaus der Maori.

Danach fuhren wir bei den Haruru Falls vorbei, die jedoch weniger beeindruckend waren. 😉

Dann gings wieder Richtung Auckland, mit einem ersten Zwischenstop in Kawakawa, der neuseeländischen Hundertwasser-Hauptstadt. Es gibt sogar eine Bahn die mitten durch den kleinen Ort fährt. Und viele Häuser entlang der Hauptstraße sind im Hundertwasserdesign, am bekanntesten die Toiletten!

Weiter gings durch herrliche Landschaften zu Goat Island. Da waren Britta und ich ja schon einmal, und damals haben wir gesagt, dass wir im Sommer noch mal herkommen zum schnorcheln! Gesagt, getan, Britta, Manuel und ich liehen uns Schnorchelutensilien und stürzten uns in die Fluten! Herrlich wars, und viele dicke Fische haben wir gesehen.

Dann gings aber endgültig zurück nach Auckland, wo wir natürlich erstmal in einen Stau gerieten. War ja klar, die ganze Stadt war mal wieder übers Wochenende nach Northland gefahren, wie wir eben. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien