Verfasst von: Bridda | 27.02.2007 (Dienstag)

So, so, so ;-)

Briddaa
Hallo alle zusammen,

lang, lang ists her, aber jetzt kommt wieder ein neuer Bericht. Mit vielen, vielen Neuigkeiten 😉 Bevor ichs vergess. Wir haben neue Bilder eingestellt, also auf http://www.Broddli.de vorbeischauen und staunen 😀 Dort gibts übrigens auch eine Mail-Liste. Wer sich noch nicht eingetragen hat, auf gehts. Dann bekommt ihr automatisch eine Mail, wenn wir Bilder einstellen. Weiss nicht, ob ich immer einen Eintrag auf der Homepage mach, von daher ganz geschickt. Wozu hat man nen Informatiker daheim 😉

Aber jetzt zu den Neuigkeiten. Ich habe einen neuen Job! Meine Jobsuche war erfolgreich und mein Kündigen ins Blaue hinein hat sich ausgezahlt. Am Freitag, 09/02/07 war mein letzter Tag im Soul, am Montag drauf meine Vorstellungsgespräche und am Mittwoch hab ich angefangen. Arbeite jetzt bei Derceto (Infos auch auf http://www.derceto.com) als Office Co-ordinator/Administrator. Mein Job ist eigentlich ziemlich so wie das Projektbüro, das ich zu OSP-Zeiten in der Kass gemacht hab. Sehr abwechslungsreich und viele, viele Herausforderungen 😉 aber genausoviel Spass dabei. Und die Leutchen sind echt nett. Haben mich einer anderen Bewerberin mit mehr Qualifikation aufgrund meiner Persönlichkeit vorgezogen. Jaja, bin schon genau 5cm gewachsen vor Eigenlob 😉 Wir haben dann auch gleich einen Team-Ausflug am Freitag, 16/02/07 gemacht. Sind nach Waiheke, eine Insel hier in der Nähe, gefahren und haben da sowas wie ein „Amazing Race“ gemacht. Sehr, sehr lustig und ich konnte gleich die Leutchen kennenlernen. Und die sind wirklich nett. In der zweiten Märzwoche muss ich dann Netball spielen. Mit der Firma 😉 Da gehts aber anscheinend eher ums Bier danach als ums Spielen, also koi Angst 😉 und 8 Wochen lang mal wieder Mannschaftssport ist ja auch ganz gut 😉 Ja, somit ist alles gut und ich bin endlich wieder zufrieden in meinem Job. Es ist auch ein richtig gutes Gefühl, mit Freude zur Arbeit zu gehen 😉

Ollis Job läuft auch wie geschmiert. Ihm gefällts und die Firma ist sehr zufrieden mit ihm. Sie haben jetzt auch erkannt, dass er für den Job, für den er eingestellt ist, eigentlich überqualifiziert ist. Vielleicht fängt er deshalb demnächst ein anderes Projekt an. Von daher auch alles super. Tischtennis wird immer noch bei ihm gespielt und ein Feierabendbierchen ist auch hin und wieder (auf Kosten der Firma natürlich, so ist das hier) drin.
Ja, sooo gut gehts uns hier. Kaum zu glauben manchmal 😉

Wenn ich jetzt einigermassen aklimatisiert bin (oh, 5 Tage am Stück früh aufstehen ;-)) dann werden wir unsere Wochenendtrips starten. Jaja, überfällig sind sie, aber bisher haben wirs zumindest immer an den Strand geschafft am freien Wochenende 😉 Immerhin! Da arbeiten wir uns durch die Buchten hier an der Northshore. Ein Strand an dem anderen, echt cool. Aber immer wieder kommen wir auch an den Strand hier in Browns Bay zurück. der ist halt doch auch schön. Und da weiss ich, wo ich ins Wasser geh 😉
Mein Weihnachtsgeschenk haben wir am 10/02/07 auch eingelöst. Wir waren im Cirque du Soleil und haben Varekai angeschaut. Beeindruckend wars! Echt schön und Olli und ich waren ganz fasziniert 😉 Also, sehr zu empfehlen. Wer mal die Chance bekommt, unbedingt nutzen.

Unsere Wohnung haben wir jetzt mit Mietsachen aufgestockt. Anstatt dem Waschsalon hab ich jetzt meine eigene Waschmaschine und ein DVD/Home theatre haben wir auch noch. Hier ist es nicht ungewöhnlich, dass man sich solche Sachen mietet. Man weiss ja nie. Uns kam das natürlich sehr entgegen und da haben wir zugeschlagen. Tatsächlich kann man da alles mieten, vom Fernseher bis zur Essgarnitur. Kein Problem. Die kommen, bauens auf und wenn was kaputt ist, tauschen sies aus 😉 Perfekt! Bis jetzt zumindest 😉
Unser BBQ läuft auch heiss. Alles war schon drauf. Schwein, Rind, Huhn, Lamm, Mais, Kartoffeln, Fisch etc. etc. Olli und ich sind absolut dem BBQ verfallen. Und das schmeckt aber auch so gut und geht zudem noch schnell! Und nachdem wir jetzt tatsächlich einen deutschen Metzger gefunden haben (mmmhh lecker), wie ihr auf den Broddli-Bildern sehen könnt (http://www.blackforestgourmet.co.nz), können wir jetzt auch richtige Würstchen grillen. Rote haben sie auch 😉

Achja, mein Weg zur Arbeit gestaltet sich ein bisschen schwieriger als geplant. Jedoch nicht schlimm finde ich. Ich fahr erst mit dem Auto zum P+R-Parkplatz, dann mit dem Expressbus in die City und mit dem nächsten Bus zum Büro. Das ganze dauert ca. ne Stunde. Wobei ichs nicht so schlimm finde, wie sichs anhört. Bis auf die Angewohnheiten der Busfahrer (ja, Papa, du würdest wahrscheinlich explodieren ;-)) ab und an. Seit Montag haben sie nämlich die Menge der Busse erhöht. Sodass alle 8 Minuten einer fährt morgens. Heute morgen kam dann der 1. Bus schon an als ich da war, hatte Probleme mit seiner Fahrkartenmaschine, hat 30 Leute am Bahnsteig stehen lassen und ist ohne uns abgefahren. Der Bus war halb leer. Der nächste war dann schon voll als er ankam und hat nur noch ungefähr 20 Leute (mich zum Glück auch) reingelassen. Der Rest musste auf den nächsten warten 😉 Sehr abgefahren. Hab mit einem gesprochen, der stand am Montag 20 Minuten und dann kamen 3 Busse gleichzeitig. Naja, mal sehen, wann sichs einspielt. Tatsächlich sind die Leute aber ziemlich ruhig geblieben. Muss wohl and der Mentalität liegen;-)

Ein Erdbeben hatten wir neulich auch. Sogar ein spürbares. Da um uns herum ja alles voller Vulkane sitzt, ist das hier ziemlich normal. Die Situation war nur wieder urkomisch. Olli und ich sitzen nebeneinander auf dem Sofa und schauen fern. Rrrruuuuummmmsss (nur ganz kurz, aber der Schrank hat gewackelt) Olli und ich schauen uns an. ER: hasch gespürt? Ich: Ha war schon was, oder? ER: Ha, ein Erdbeben halt. Ich: schon krass ER: Scho gell. und wieder Fernseh schauen 😉 Anscheinend hats in Auckland selbst schon einen richtigen Rumser getan.. Krass, wenn man das so bedenkt 😉 AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA Nein, nein, ist ja nicht gefährlich! Oder?! 😉

Wir haben übrigens ein neues Familienmitglied 😉 Oh, was würd ich für die Gesichtsausdrücke geben 😉 Darf ich vorstellen: Hubert, unsere Grille im Garten. Hubert singt oder besser gesagt zirpt uns jeden Abend in den Schlaf. So ists halt schön 😉 Naja, Hubert und seine 8 Mio Freunde und Verwandte 😉 Natur pur sag ich da nur. Nach unseren 3 Monaten neben dem Motorway die reinste Erholung! 😉

Übrigens könnten schon mal wieder mehr Kommentare eintrudeln 😉

Fühlt Euch gedrückt, geknuddelt und geherzt,
Bussis und Sonnenstrahlen..

Geniesst die Bilder…

Olli und Britta!


Responses

  1. Mazel tov Bobbele!!!! Gut gemacht und sahst an deinem ersten Tag richtig schick aus. Is doch unsere Fantasie als Teenaager war geworden: wir beide Buero-Karriere-Frauen 🙂 Lass uns mal wieder eine gute Zeit zum quatschen finden. Is ja bei 18 Stunden time difference kein Problem 🙂 Bussi

  2. Hi Ihr zwei. So gut wie Euch geht es wohl keinem? Freut mich für Euch. Alles Liebe. Grüße vom Königreich Württemberg. Vinzenz

  3. Na, euch zwei gehts ja gut. Jetzt auch noch mit deutschen Würstchen versorgt. Ich glaube ich hätte auch so einen Beruf erlernen müssen und sich dann mit einer deutschen Bäckerei oder Metzgerei in Neuseeland selbständig machen, gute Idee. So weile ich nun in meinem Dorf und genieße Neuseeland durch Eure Bilder und kann als Buchhändlerin dafür länger schlafen.
    Also denn viel Spaß noch, liebe Grüße auch an Hubertchen und seine Verwandtschaft. Im nächsten Bericht erwarten wir alle Namen der einzelnen Familienmitglieder von Hubert 🙂

    Take care. Elke

  4. Hej, ihr zwei! Seid ihr im Arbeitsstress oder fleißig am Ostereier verstecken am Strand? Watt gibt es Neues aus Kiwihausen? Ich brauche mal wieder INPUT.
    Hier auf der rauhen Alb passiert ja nicht allzuviel 🙂

    liebe Grüße

    Elke

  5. Ja. Viele Neuigkeiten eintragen bitte danke!!

  6. Hey ho! Und, wie gehts dem Zeh so? Wieder verheilt mittlerweile? Hab mir eben nochmal die Bilder reingezogen. Ist ja geil, dass Abseilen im Englischen tatsächlich Abseiling heißt +°-D Naja, Grüße aus D., wo es jetzt auch langsam richtig warm wird…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien